Größter Nationalpark Österreichs

Der Nationalpark Hohe Tauern

das größte Naturschutzgebiet der Alpen


Mit einer Fläche von 1.856 km² ist der Nationalpark Hohe Tauern das größte Naturschutzgebiet der Alpen. Der Nationalpark erstreckt sich über die drei Bundesländer Salzburg, Tirol und Kärnten. Im Jahr 1980 wurde das Gebiet als einer der ersten Nationalparks Österreichs eingerichtet und zieht seither zahlreiche Besucher aus aller Welt an. Ein Besuch im Nationalpark Hohe Tauern sorgt für ein echtes Naturerlebnis, das einem garantiert in Erinnerung bleiben wird.

Im Nationalpark können Sie eine Vielzahl von Aktivitäten entdecken und erleben. Sie finden in den Hohen Tauern kulturhistorische Besonderheiten wie den Goldbergbau und den Saumhandel über den Gletscher. Mächtige Wasserfälle im Nationalpark werden Sie ins Staunen versetzen. Besuchen Sie einen der vielen Besuchereinrichtungen und Lehrwegen und lernen Sie die Hohe Tauern kennen und lieben.

Ein Besuch im größten Naturschutzgebiet Österreichs lohnt sich garantiert!



    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

    Unverbindliche Anfrage